„Haupeschfest“ mit Kunsthandwerkermarkt am 4. und 5. November 2006 in Berdorf

Geschrieben von Fraen a Mammen Berdorf. Posted in Haupeschfest 2006

(Org.: Fraen a Mammen Berdorf)

Berdorf

Mehr als 90 Aussteller werden am 4. und 5. November auf dem zweitägigen Kunsthandwerkermarkt rundum das Centre Culturel „ A Schmadds“ vertreten sein. Die Besucher erwartet ein nostalgisches Ambiente mit etlichen Ständen, an denen sie altes Handwerk hautnah erleben können. Das übrige Angebot umfasst vor allem Mode, Schmuck, Kunst und viel Dekoratives für Haus und Garten. Das Rahmenprogramm schließt einen Auftritt von Christian Dirr, Comedy-Artist ( Sonntag 15 Uhr) und Musicals mit Karin Melchert „And Friends“ (Sonntag 17 Uhr) ein.

Besondere Attraktionen bieten die dorfeigene Glasbläserei, Goldschmiede sowie Käserei. Der Scherenschleifer, Silberschmied, Drechsler und viele andere Aussteller lassen sich gerne bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Teilnehmer am diesjährigen Kunsthandwerkermakt:

isen- und Kunstschmiede zeigen ihre Kreationen. Zum vielseitigen Modeangebot gehören extravagante Hüte aus Filz, Seiden-Wollschals, Socken und flotte Mützen, Wollpullover und Westen, Occispitzen, Strick- und Designer-Kleidung aus Leinen, Felle und Wolle. Edelhölzer, Marseillerseife, Schmuck in allen Variationen, selbsthergestellte Duftseifen, Taschen – von edel bis ausgefallen, ausgefallene Gefäße und Plastiken aus Keramik, außergewöhnliche floristische Gestecke und Gebinde beschreiben nur einen Teil der angebotenen Kunst. Für Leckermäuler gibt es Fruchtaufstriche und süßen Honig. Auf dem Weinmarkt finden sie Weine aus Portugal, dem Elsass, Frankreich, Luxemburg und Ungarn. Liköre und Branntweine runden dieses Angebot ab. Das Centre Culturel „A Schmadds“ lädt am Samstag zu kleinen Verschnaufpausen mit Gulaschsuppe, Grillwurst und Tanzmusik (Mad. Evelyne Thielen) ein. Sonntags wird dann das „Haupeschfest“ gefeiert.

Menu:

Bei Königinpastete mit Pommes und Salat zu 10 Euro oder Wildgulasch mit Rotkohl, Spätzle und Apfelmus zu 16 Euro laden die „Fraen a Mammen“ zum Verweilen ein. Kaffee und Kuchen sowie Getränke und „Hameschmieren“ werden aber auch nicht fehlen. Für die Kinder gibt es Eselreiten, Entenfischen, Pferdekutsche und beim „Mobilen Lehrpfad“ der Jäger können die Kinder alles über die Tierwelt in den heimischen Wäldern erfahren. Außerdem wird die „Superdréckskëscht“ mit ihrem Mobil die Kinder zum Mitmachen animieren. Weitere Workshops stehen auf dem Programm.

Öffnungszeiten:

Der Markt ist am Samstag von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 2 Euro, Kinder frei bis 16 Jahre.

„Haupeschmass“

Am Sonntag, dem 5. November 2006 wird um 10.45 Uhr die „Haupeschmass“ im einmaligen Amphitheater im Berdorfer Wald gefeiert. Verschönert wird diese Messe durch die Hubertusbläser. Organisator dieser Feier ist der Syndicat d’Initiative et du Tourisme Berdorf.

Ein herzliches Dankeschön

Die „Fraen a Mammen“ bedanken sich recht bei den Gemeindeverantwortlichen, herzlich bei allen Sponsoren, der lokalen Feuerwehr sowie allen Einwohnern der „rue Echternach“ für ihre Unterstützung.